Home Beratung Angebot Vorgehen Ihr Berater News Partner Kontakt
 
 

Beruf & Pflege: Informationsbroschüre

 

Ansprechpartner Beruf & Pflege
    Informationsbroschüre & Leitfaden für klein- und mittelständische Unternehmen im Land-kreis Rotenburg (Wümme)

In den Tageszeitungen ist es seit Jahren die Normalität im Stellenangebot zu lesen „Fachkräfte dringend gesucht“ oder: „Ausbildungsplatz zu besetzen“. Das verdeutlicht, dass der demo-grafische Wandel und die damit verbundenen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen Veränderungen in den Unternehmen längst zum Alltag gehören.

Diese Entwicklungen fordern alle klein- und mittel-ständischen Unternehmen heraus

Die Stamm - Belegschaften werden kontinuierlich älter. Es wächst zunehmend die Gefahr, dass wichtiges Unternehmen-Know-how verschwindet, wenn es nicht an neue, jüngere Mitarbeiter weiter gegeben werden kann.
  In vielen Branchen fehlen bereits heute Fach-kräfte, die die Konkurrenz-/Leistungs-fähigkeit der Unternehmen in Zukunft sichern.
  Immer  öfter lassen sich Ausbildungsplätze nicht besetzen, somit dringend benötigte qualifizierte Nachwuchskräfte in Zukunft fehlen werden.

Dies sind nur ein paar wichtige Gründe für Unter-nehmen die Initiative zu ergreifen, um neue Mit-arbeiter zu gewinnen und die bestehende Beleg-schaft aktiv zu binden. Zu einem Arbeitsplatz ge-hören heute auch betriebliche Angebote, die es er-möglichen familiäre Aufgaben mit den An-forderungen der Berufstätigkeit positiv zu ver-binden. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat sich längst zu einem echten Standortvorteil entwickelt, der eine Win - Win-Situation für die Unternehmen und Mitarbeiter gleichermaßen darstellt.

In den letzten Jahren wurden in Deutschland viele Instrumente entwickelt und auf  betrieblicher Ebene umgesetzt. Dies erleichtert den Mitarbeitern ihre Berufstätigkeit innerhalb sich weiter ver- ändernden Lebensphasen mit ihren familiären Anforderungen besser in Einklang zu bringen.

 

 

 

Noch relativ selten steht in diesem Kontext von Unternehmen, den Führungskräfte, speziell dem Personalmanagement die Situation der Mitarbeiter, die Angehörige pflegen.

Infobroschüre: Warum?

Deutschland unterliegt starken Veränderungen aufgrund des demografischen Wandels , die die Leistungsfähigkeit und Zukunft der klein- und mittelständischen Unternehmen zunehmend fordern. So wächst die Zahl der pflegenden Beschäftigten kontinuierlich auch im Landkreis Rotenburg (Wümme). Wenn Arbeitnehmer/innen, der Partner oder Verwandte plötzlich Betreuung / Pflege benötigen, stehen sie schlagartig Heraus-forderungen und Problemen gegenüber, die mit ihrer Arbeit/Berufstätigkeit in Einklang gebracht werden müssen.

Diese Broschüre & kleiner Leitfaden versteht sich als Beitrag diese Aufgabe im Sinne eines familien-freundlichen Unternehmens im Landkreis Roten-burg besser handhaben zu können. Sie dient Arbeitgebern / -Nehmern gleichermäßen, gibt Informationen über die Ursachen / Hintergründe, zeigt die wichtigsten gesetzlichen Rahmen-bedingungen auf und zeigt die Handlungsfelder im Unternehmen auf, um die Vereinbarkeit von Beruf & Pflege zu fördern.

Mit den Tipps und den Angaben zur „Hilfe zur Selbsthilfe“ bietet sie einen ersten Leitfaden die Aufgabe innerbetrieblich zu organisieren und den betroffenen pflegenden Mitarbeitern/innen erste konkrete Antworten, Adressen, Anlaufstellen um externe Hilfe in Anspruch nehmen zu können.

KMU - Broschüre

Betrieblicher Ansprechpartner Beruf & Pflege
Adobe Acrobat Dokument [549.2 KB] / Link Download

Logo_Pflege_Wiedereinstieg

 

     
 
  Zurück zum Angebot